Ovomaltine

Weil man es mit Ovo nicht besser kann aber länger, gibt es Ovomaltine auch schon dreissig Jahre länger als uns.

Was vor 147 Jahren aus der Not entstand, schmeckt uns heute besser denn je. Der Berner Apotheker Georg Wander suchte nach einem einfachen Mittel um Mangelerscheinungen entgegenzuwirken. Er experimentierte mit Malz, das seit jeher als Heilmittel galt. Später verfeinerte sein Sohn Albert das Malzpulver und machte es bekömmlicher: Neben Ei und Milch setzte er zur geschmacklichen Abrundung etwas Kakao bei.

Pro Jahr werden weltweit 3’200’000’000 Tassen Ovomaltine getrunken – höchste Zeit, dass Sie die Ihre bestellen.

Die praktischen Sachets gibt es in unserem Online-Shop oder in unserem Fabrikladen.

Kennen Sie schon die raffinierten Ovo-Rezepte?